LogoLogo
/ Kursdetails

Umgang mit Konflikten im Ehrenamt


Kursnummer 171-91005F
Beginn Sa., 06.05.2017, 9:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 2 x samstags
Kursleitung Bernd Lichtenauer
Konfliktmanagement (Konfliktmanagement)
Konflikte sind alltäglich und gehören zum Leben. Denn überall, wo Menschen mit verschiedenen Meinungen, Zielen, Wünschen und Bedürfnissen aufeinandertreffen, gibt es Konfliktpotenzial.

Viele Menschen gehen Konflikten aus dem Weg, - aus Angst vor einer Eskalation. Andere provozieren Konflikte, um Entscheidungen durchzusetzen. "Beides ist keine gute Lösung", so der Mediator und Kommunikationstrainer Bernd Lichtenauer. Aus seiner langjährigen Erfahrung weiß er, dass Lösungen zum beiderseitigen Nutzen möglich sind, wenn unterschiedliche Meinungen, Bedürfnisse und Interessen ernst genommen werden. So wird ein motivierendes und vertrauensvolles Miteinander wieder möglich.

Erfahren Sie, wie Sie Konflikte vermeiden, bzw. bestehende Konflikte lösungsorientiert ansprechen und als Konfliktbeteiligter sicher und gewinnbringend mit Konflikten umgehen können. Hierbei können Sie Konfliktsituationen aus Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit einbringen und Lösungsmöglichkeiten erarbeiten.

KOSTEN: Die Teilnahme an diesem Kurs ist kostenfrei für in Remscheid ehrenamtlich engagierte Bürger. Ein Nachweis der ehrenamtlichen Tätigkeit wird erbeten. Dieses Seminar wird getragen von der Bürgerstiftung Remscheid.


Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
06.05.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 226, Seminarraum 3
Datum
24.06.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 226, Seminarraum 3