LogoLogo

Honorarerhöhung für DozentInnen beschlossen

Nun ist es offiziell! Wir werden zum Herbstsemester dieses Jahres unsere DozentInnen-Honorare erhöhen und den Regel-Honorarsatz von derzeit 16,50 Euro auf 21 Euro anheben. Dieser Schritt war lange überfällig, insofern die aktuell noch gültige Honorarordnung bereits etliche Jahre Bestand hatte und zwingend der geänderten Lebenssituation der DozentInnen (viele Lehrende leben mittlerweile von ihrer selbständigen Unterrichtstätigkeit) angepasst werden musste. Die Honorarerhöhung, die gut zur Hälfte durch gestiegene Landesfördermittel kompensiert, zum Teil aber auch durch eine Erhöhung der Teilnehmenden-Entgelte finanziert werden wird, stellt im Rahmen der Qualitätssicherung zudem sicher, dass auch künftig qualifizierte und motivierte Lehrende für unsere VHS-Kurse gewonnen werden können.

Konkret wird das Kursentgelt in Standardkursen von derzeit 2,00 Euro auf 2,30 Euro pro 45 Minuten Unterricht steigen. Damit liegt unsere Volkshochschule noch immer deutlich unter den Entgelten, die die benachbarten Volkshochschulen für ihre Kurse erheben. Einzelveranstaltungen sowie nicht durch Drittmittel geförderte Alphabetisierungskurse bleiben von der Entgelterhöhung ausgenommen. Unsere Ermäßigungstatbestände bleiben selbstverständlich uneingeschränkt bestehen! Wir beraten Sie hier gerne!

Geld
Zurück