LogoLogo

Schnelllesen - aber mit Verstand


Kursnummer 181-52003
Beginn Do., 26.04.2018, 18:00 - 21:15 Uhr
Kursgebühr 52,40 €
Dauer 1 x Tag
Kursleitung Dahms Privatinstitut
Die Menge an wichtigen Informationen, die schnell aufgenommen und sicher erinnert werden müssen, nimmt kontinuierlich zu. Diese Aufgabe kann in Zukunft nur durch effiziente Lese-, Merk- und Arbeitstechniken erfolgreich gelöst werden. Wir vermitteln den Teilnehmenden die bewährten Methoden der Lese- und Memotechnik in moderner Form, sodass sie auf die heutigen Bedürfnisse der Menschen zugeschnitten sind.
Die Grundlage dieses Seminars sind die bewährten Dahms-Trainingskonzepte. Die zahlreichen praktischen Übungseinheiten liefern professionelle Trainingsverfahren, die Sie auch nach dem Seminar weiter einsetzen können.
ZIELGRUPPE: alle, die schriftliche Informationen schneller aufnehmen und besser behalten wollen.
SEMINARINHALTE:
- Methoden des Schnelllesens
- Analyse der aktuellen Lesegeschwindigkeit
- schriftliche Informationen effizient erfassen und merken
- professionelle Merksysteme anwenden
- Daten, Zahlen, Fakten und Texte effizient erfassen
- Lesestoff priorisieren
- Gehirnleistung und Konzentration steigern
- Lernen durch Wiederholung
- sich besser konzentrieren
- Assoziationsregeln (DPI) einsetzen
- kreativer und fantasievoller werden
- Erfahrungsaustausch mit Teilnehmenden und Trainer
- Umsetzungshinweise für den effizienten nachhaltigen Praxistransfer
- bewährte Trainingsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Seminar
LEHRBUCH:
DAHMS-Trainingsbuch, Band 12, Gedächtnistraining
(Die Unterrichtsmaterialien in Höhe von 14,00 € sind im Entgelt enthalten).


Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
26.04.2018
Uhrzeit
18:00 - 21:15 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 231, Seminarraum 4