LogoLogo

VHS bei der Info-Messe für neuzugewanderte Frauen

Am 06.03.2020 fand zum zweiten Mal eine Info-Messe für neuzugewanderte Frauen im Neuen Lindenhof statt. Verschiedenste gemeinnützige Institutionen und Sprachkursträger aus Remscheid – darunter auch die Volkshochschule Remscheid – stellten ihre Angebote vor, um den Frauen ihre Möglichkeiten aufzuzeigen.

Die Volkshochschule Remscheid informierte die Frauen über ihr Kursangebot speziell für Migrantinnen und zeigte ihnen die Weiterbildungsmöglichkeiten in den Bereichen der schulischen Abschlüsse, beruflichen Bildung und EDV sowie Gesundheit und Kulturellen Bildung auf. Die Frauen interessierten sich außerdem für die Veranstaltungen des Kommunalen Bildungszentrums: für die Kurse der Musik- und Kunstschule sowie für die kostenlosen Bibliotheksausweise für Geflüchtete. Damit auch die Kinder gut beschäftigt und versorgt waren, während sich die Mütter in Ruhe an den Ständen informierten, stellte die VHS eine Kinderbetreuung zur Verfügung. Ein kleiner Vorgeschmack auf die sehr beliebten Integrationskurse mit Kinderbetreuung, die zum Programm der VHS Remscheid gehören.

Besonders am Stand der Volkshochschule Remscheid war außerdem das kreative Mitmachangebot: Interessierte Frauen hatten die Möglichkeit, Handlettering ausprobieren, das handschriftliche Gestalten von Buchstaben. Sarah Sofie Lange, die als Kursleiterin für die Volkshochschule Remscheid tätig ist, zeigte den Frauen, wie sie Worte kunstvoll schreiben und verzieren können und fand mit ihrem Angebot großen Anklang. 

Die VHS bedankt sich ganz herzlich bei den Organisatorinnen des Kommunalen Integrationszentrums für die gelungene Veranstaltung!


Zurück