LogoLogo

Projektmanagement: Grundlagen der Projektarbeit


Kursnummer 191-51011
Beginn Sa., 13.04.2019, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 52,40 €
Dauer 1 x samstags
Kursleitung Dahms Privatinstitut
Projekte sind einmalige Vorhaben, die durch feste Zielvorgaben, klare Abgrenzungen und eine projektspezifische Organisation gekennzeichnet sind. Durch die Projektarbeit in Unternehmen und anderen Organisationen wird häufig Neuland betreten. Daher stellen Projekte hohe fachliche, soziale und methodische Anforderungen an die beteiligten Personen (Auftraggeber, Projektleiter, Projektmitglieder). Die Methode Projektarbeit wird beispielsweise zur Lösung von Aufgaben in den Bereichen Qualitätsmanagement, Technik, Personal- und Organisationsentwicklung und EDV eingesetzt. Besonders die Projektplanung wird durch Methoden und Techniken unterstützt, die
- die Qualität der Ergebnisse steigern und sichern,
- eine größere Termintreue gewährleisten,
- die Ressourcenplanung wesentlich verbessern.

Seminarinhalte:
- Bedeutung der Projektarbeit
- Zielorientierte Projektarbeit
- Funktionen und Rolle des Projektmanagements
- Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren
- der Projektauftrag als Planungs- und Steuerungsinstrument
- Schnittstellenmanagement
- Rollen der Projektbeteiligten
- Varianten der Projektaufbauorganisation
- Projektablauforganisation
- Projektstrukturplan
- Projektkosten, Meilensteine
- Ermittlung von Projektaufwand und -zeiten
- Teamfähigkeit
- Motivation der Projektbeteiligten
- Ergebnissicherung
- Projektcontrolling
- Erfahrungsaustausch mit Teilnehmehmenden und Trainer
- Umsetzungshinweise für den effizienten nachhaltigen Praxistransfer
- bewährte Trainingsmöglichkeiten für die Zeit nach dem Seminar


HINWEIS: Für den Unterricht sind Schulungshefte im Wert von 14,00 € erforderlich, die in das Kursentgelt bereits eingerechnet sind.


Kursort

DLZ-Volkshochschule


Termine

Datum
13.04.2019
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 231, Seminarraum 4



Ihre Ansprechpartner


Alexandra Dominicus

Alexandra Dominicus
Tel. 02191 16-2897
E-Mail schreiben