LogoLogo

"Das Gilgamesch-Epos (2650 v. Chr.)"


Kursnummer 181-11023
Beginn Do., 17.05.2018, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x donnerstags
Kursleitung Horst Arnold
Das Epos von Gilgamesch ist die älteste uns bekannte epische Dichtung. Es schildert die Geschichte Gilgameschs, eines Königs von Uruk, seine Heldentaten und Abenteuer, seine Freundschaft zu Enkidu, dessen Tod und Gilgameschs Suche nach der Unsterblichkeit. Dieser Vortrag befasst sich insbesondere mit den Gefühlen Gilgameschs - Stolz, Liebe und Freundschaft - und darüber hinaus mit der verzweifelten Suche nach einer Lösung für die Unsterblichkeit sowie mit den ebenso verzweifelten wie vergeblichen Bemühungen, eine Lösung für das quälende Rätsel des Todes zu finden.

Kurs abgeschlossen

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
17.05.2018
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 128, Seminarraum 1



Ihre Ansprechpartner


Alfons Ströter

Alfons Ströter
Tel. 02191 16-3491
E-Mail schreiben