LogoLogo
/ Kursdetails

Hochkultur Ägypten: Die Felsengräber der Qubbet el Hawa


Kursnummer 191-11025
Beginn Do., 11.07.2019, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x donnerstags
Kursleitung Horst Arnold
Die Provinznekropole auf der Qubbet el Hawa gegenüber der Nilinsel Elephantine an der Südgrenze Ägyptens diente während des späten Alten Reiches (ca. 2000 v. Chr.) als Bestattungsort der lokalen Elite. Dort siedelte eine Mischbevölkerung aus Ägyptern und Nubiern an, die durch weitgreifende Beute- und Handelszüge einen relativ hohen Wohlstand erreichten.

Kurs abgeschlossen

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
11.07.2019
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal