LogoLogo

Hochkultur Ägypten: Isis- Die Entwicklung und Ausbreitung des Isiskultes


Kursnummer 192-11025
Beginn Do., 16.01.2020, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x donnerstags
Kursleitung Horst Arnold
Der Kult der ägyptischen Göttin Isis hat sich zwischen dem 4. Jahrhundert v. Chr. und dem 4. Jahrhundert n. Chr. weit über die Grenzen ihres Ursprungs hinaus bis in alle Teile des Römischen Reiches ausgebreitet. Nachdem sie bereits in Ägypten im Laufe der Spätzeit zur wichtigsten Göttin des Landes aufgestiegen ist, preisen sowohl ägyptische als auch griechische und lateinische Quellen sie als eine bei allen Völkern verehrte Gottheit. Der Prozess der Anpassung veränderte nicht nur den Isiskult, sondern prägte auch die Geschichte der griechischen und römischen Religion.

Bitte Kursinfo beachten

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
16.01.2020
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal



Ihre Ansprechpartner


Alfons Ströter

Alfons Ströter
Tel. 02191 16-3491
E-Mail schreiben