LogoLogo

Hochkultur Mesopotamien: An den Wassern von Ninive


Kursnummer 201-11022
Beginn Do., 23.04.2020, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x donnerstags
Kursleitung Horst Arnold
Kurz nach seiner Thronbesteigung entschied sich der assyrische König Sanherib (705 - 681 v. Chr.), die Hauptstadt des Reiches nach Ninive - heute Mossul im Nordirak zu verlegen. Um die neue Metropole mit Wasser zu versorgen, unternahm Sanherib das anspruchsvollste wasserbauliche Projekt in der assyrischen Geschichte. Es wurde ein technisches Meisterwerk, das das Stadtbild völlig veränderte.

Bitte Kursinfo beachten

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
23.04.2020
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal



Ihre Ansprechpartner


Alfons Ströter

Alfons Ströter
Tel. 02191 16-3491
E-Mail schreiben