LogoLogo
/ Kursdetails

Hochkultur Mesopotamien: Babylon - Die Perle des Orients


Kursnummer 191-11024
Beginn Do., 13.06.2019, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x donnerstags
Kursleitung Horst Arnold
In Babylon wurden riesige Paläste mit kostspieligen gebrannten statt rohen Ziegeln gebaut. Die Stadt mit dem rechtwinkligen Grundriss erstreckte sich über ca. 1,5 x 3 km. Sie war von einer befestigten Mauer umgeben und wurde durch den Fluß Euphrat geteilt. Kanäle und Wassergräben führten das Flusswasser zu Verteilungszwecken um die Mauern herum. Für den privaten Bedarf brachten sie es bis in die Häuser hinein.

Kurs abgeschlossen

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
13.06.2019
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal