LogoLogo
/ Kursdetails

Hochkultur Mesopotamien: Palmyra


Kursnummer 192-11022
Beginn Do., 10.10.2019, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x donnerstags
Kursleitung Horst Arnold
Die Anfänge grundlegender Errungenschaften unserer heutigen Gesellschaft, wie die landwirtschaftliche Nutzung des Bodens, die Sesshaftwerdung des Menschen und die Urbanisierung lassen sich auf dem Gebiet des heutigen Syriens zum ersten Mal nachweisen. Da dort von den frühen Hochkulturen Mesopotamiens über die blühenden Städten der Römerzeit bis zu den Kreuzfahrern und den islamischen Dynastien alle Kulturstufen durch archäologische Denkmäler oder historische Quellen belegt sind, besitzt dieses Land eines der weltweit bedeutendsten Kulturarchive.

Kurs abgeschlossen

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
10.10.2019
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal