LogoLogo

Samstags in der VHS - Kinonachmittag


Kursnummer 192-10014
Beginn Sa., 18.01.2020, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x samstags
Kursleitung Alfons Ströter
Ab 15 Uhr wird ein Film - eine sehr freie Interpretation eines Romans von Ödön von Horváth - gezeigt, der in einer zukünftigen Gesellschaft spielt, in der alles auf Zweckmäßigkeit ausgerichtet ist. Die "Leistungsträger" leben in einer Luxuswelt, müssen dafür aber mit ständiger Überwachung und gnadenlosem Konkurrenzkampf existieren. Die "Leistungsempfänger" sind in Slums verbannt und überleben dort in prekären und chaotischen Zuständen. Eine Gruppe von Schülern macht in einem Hochleistungscamp in den Bergen einen Wettbewerb, bei dem herausgefunden werden soll, welche Teilnehmer sich am besten für eine Ausbildung eignen, die ihnen Zugang zur Elite des Landes sichern wird. Der Schüler Zach stellt als einziger dieses System der radikalen Aussonderung der Schwächeren in Frage. Die ehrgeizige Nadesh versucht, mit ihm eine Freundschaft zu beginnen, doch er ist mehr an der unangepassten Ewa interessiert, die mit einer Gruppe von Jugendlichen illegal in dem Waldgebiet herumzieht und kleinere Diebstähle ausführt. Unter den Protagonisten, zu denen auch ein verständnisvoller, aber schwacher Lehrer und ein Schüler, der um jeden Preis gewinnen will, zählen, kommt es zu einer dramatischen Entwicklung, die zu einem gewaltsamen Tod und einer Gerichtsverhandlung führt.

Ab 14 Uhr werden Kaffee und Kuchen zu einem Preis von 6 Euro angeboten. Dieses Angebot ist optional. Um Anmeldung wird gebeten!

Kurs abgeschlossen

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
18.01.2020
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal



Ihre Ansprechpartner


Alfons Ströter

Alfons Ströter
Tel. 02191 16-3491
E-Mail schreiben