LogoLogo

Samstags in der VHS - Vortrag: Die Grenzen von Raum und Zeit ?!


Kursnummer 192-10013
Beginn Sa., 14.12.2019, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x samstags
Kursleitung Dr. Tom Fliege
Alfons Ströter
Seit jeher hat der Mensch versucht, die Größe der ihm bekannten Welt zu vermessen. Trotz seiner bescheiden ausgestatteten fünf Sinne stieß er dabei sowohl in den Mikrokosmos der Atome als auch in den Makrokosmos des Weltalls vor. Der Mensch erfand das Konzept der Zeit, um sein Leben zu strukturieren. Er ging gedanklich weit in der Zeit zurück, um über ihren Anfang zu spekulieren - genauso wie er gedanklich in die ferne Zukunft reist, um über ihr Ende nachzudenken.
Doch was heißt eigentlich groß, klein, vor Urzeiten, in ferner Zukunft, schnell, langsam?
Der Vortrag (Beginn: 15 Uhr) erläutert - bebildert mit Atomkernen, Ameisen, Licht, Urknall, Galaxien, Weltende und vielem mehr - die Skalen, mit denen wir heute die Grenzen von Raum, Zeit und Geschwindigkeit vermessen.
Mit Dr. Tom Fliege von Planet-Fliege.de
Für die Teilnahme an der Kaffeetafel (ab 14 Uhr), die nicht verpflichtend ist, wird ein zusätzlicher Kostenbeitrag von 6,00 € am Veranstaltungsort erhoben.
Um Anmeldung wird gebeten.

Bei dem Kurs handelt es sich um eine Einzelveranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Sie können das Entgelt am Veranstaltungstag bar zahlen.

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
14.12.2019
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal



Ihre Ansprechpartner


Alfons Ströter

Alfons Ströter
Tel. 02191 16-3491
E-Mail schreiben