Kursdetails

Samstags in der VHS - Filmbiografie über den Musiker und Schauspieler Elvis Pres


Kursnummer 222-10011
Beginn Sa., 22.10.2022, 14:00 - 17:00 Uhr
Kursgebühr 4,00 €
Dauer 1 x samstags
Kursleitung Alfons Ströter
Er ist der King of Rock `n´ Roll: Elvis Presley (Austin Butler) ist bekannt für seine schwungvollen Hüften, die Frauen reihenweise in Ekstase brachten und glänzte neben seinem Rockabilly-Sound auch vor der Kamera in Filmen wie "Love Me Tender". Der Mann hinter seinem Erfolg ist Colonel Tom Parker (Tom Hanks), der ihn ab 1955 als Manager begleitete.
Zuvor wuchs Elvis bei seinen Eltern Gladys (Helen Thomson) und Vernon Presley (Richard Roxburgh) auf. Ohne musikalische Ausbildung verlässt sich Presley einzig auf sein Gehör, um Lieder zu komponieren und zu singen. Während die Studios anfangs kein Interesse an dem Jungen zeigen, bekommt er dank Parker einen Plattenvertrag und sein Durchbruch ist nur eine Frage der Zeit.
Der große Erfolg hatte jedoch auch seine Schattenseiten, die sich später deutlich zeigten: Alkohol- und Tablettensucht und der frühe Tod der Mutter überschatten sein Leben, er wird nur 42 Jahre alt. Doch bevor es so weit kam, verlor der heißbegehrte Bachelor an die junge Priscilla Ann Wagner (Olivia DeJonge) sein Herz. Mit über 700 veröffentlichten Songs, 41 Alben und 31 Filmen ist Elvis Presley ein Mann der Superlative.
Für die Teilnahme an der eventuell stattfindenden Kaffeetafel (ab 14 Uhr), die nicht verpflichtend ist, wird ein zusätzlicher Kostenbeitrag von 6,00 € am Veranstaltungsort erhoben.
Eine Anmeldung wird aufgrund von Corona nach wie vor empfohlen.

Bei dem Kurs handelt es sich um eine Einzelveranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Sie können das Entgelt am Veranstaltungstag bar zahlen.

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
22.10.2022
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal