LogoLogo

Tierkulte im pharaonischen Ägypten - ein Einführungskurs


Kursnummer 202-11020
Beginn Do., 27.08.2020, 11:00 - 12:30 Uhr
Kursgebühr 0,00 €
Dauer 1 x donnerstags
Kursleitung Horst Arnold
In diesem Vortrag geht es um die Geheimnisse der Tiermumien und um die Gründe, warum breite Bevölkerungsschichten in Ägypten lebende Tiere anbeten. Was hat Eschnaton bewegt, in Armarna dem Mnevis-Stier einen heiligen Stall zu errichten? Warum wurden Millionen toter Tiere mit einem Aufwand bestattet, der an den Bau der Pyramiden erinnert. Dozent Horst Julius Arnold wird diese Fragen beantworten und darüberhinaus die Grundlagen seiner Kurse erklären.

Bei dem Kurs handelt es sich um eine Einzelveranstaltung. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Sie können das Entgelt am Veranstaltungstag bar zahlen.

Kursort

DLZ-Volkshochschule

Bild auf dem die Glasfront des DLZ zu sehen ist, in denen die Räume der VHS zu finden sind.
Elberfelder Str. 32
42853 Remscheid

Bushaltestelle: Friedrich-Ebert-Platz

Link zur VRR-Fahrplanauskunft

Termine

Datum
27.08.2020
Uhrzeit
11:00 - 12:30 Uhr
Ort
Elberfelder Str. 32, DLZ-Volkshochschule, Raum 227, VHS-Saal



Ihre Ansprechpartner


Alfons Ströter

Alfons Ströter
Tel. 02191 16-3491
E-Mail schreiben