LogoLogo

Allergien - Überreaktionen des Immunsystems


Kursnummer 192-33065
Beginn Sa., 23.11.2019, 10:00 - 13:45 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Dauer 1 x samstags
Kursleitung Torsten Salamon
Rund ein Drittel der deutschen Bevölkerung leidet an mindestens einer Allergie, Tendenz steigend. Über 20.000 allergene Stoffe können eine Allergie auslösen. Besonders verbreitet sind Nahrungsmittelallergien und Heuschnupfen (Pollenflugallergien). Heilpraktiker Torsten Salamon geht auf die 4 Allergietypen ein und Notfallmaßnahmen beim anaphylaktischen Schock werden besprochen. Doch woher kommt die drastische Zunahme der Überreaktion des Immunsystems auf normalerweise harmlose Umweltstoffe? Gibt es Möglichkeiten, das Immunsystem zu stärken, um Allergien entgegenzuwirken? Was ist der Unterschied zwischen Allergien und Unverträglichkeiten? Warum entstehen bei Nahrungsmittelkarenz (konsequenter Meidung) oft neue Allergien? Wie können ganzheitliche Therapieverfahren aussehen und welche Möglichkeiten der Behandlung gibt es? Diese Fragen und verschiedene Allergietest- und Therapieverfahren aus naturheilkundlicher Sicht werden in diesem Seminar besprochen.


Kursort


Termine

Datum
23.11.2019
Uhrzeit
10:00 - 13:45 Uhr
Ort
Joseph-Haydn-Str. 2, Naturheilpraxis Torsten Salamon



Ihre Ansprechpartner


Anika Giesen

Anika Giesen
Tel. 02191 16-3589
E-Mail schreiben